Talente kann man sich nicht backen

Best Practices eigenverantwortlicher Talententwicklung

Über viele Jahre hinweg dominierte in zahlreichen Unternehmen ein elitärer Ansatz des Talentmanagements, bei dem Talente top-down identifiziert wurden um diese dann schrittweise und systematisch im Sinne eines festgelegten Ideals zu formen. Man hat mit ausgesuchten Talenten etwas gemacht. Dieser Ansatz funktioniert bei bestimmten Voraussetzungen. Immer mehr Unternehmen stellen diese Vorgehensweise zunehmend in Frage und suchen nach passenderen Alternativen.